„Mehltau“ über der Corona-Gesellschaft

Die unten konstatierte Energielosigkeit („Nur Sprit, kein Spirit“) scheint nicht individuell zu sein, – „Wenn meine Beobachtung zutrifft, dass viele jetzt das Gefühl haben, durch die tendenzielle Isolation ihre Energie verloren zu haben, dann bestätigt das nur die Vermutung, dass die Quelle, welche die Bewegungsenergie der Moderne erzeugt, nicht in den Individuen liegt, sondern in den sozialen Wechselwirkungen zu suchen ist.“ – Hartmut Rosa

Und: Der Soziologe Thomas Alkemeyer bringt den vitalen Ausbruch von Protestenergien (Floyd, Motorradfahrverbote) nach dem Lockdown mit dem „Mehltau“, also dem Herunterfahren von Energie in Verbindung, um so zu einer Erklärung für die eruptiven Äußerungen zu kommen. – link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s